Willkommen auf der Website des Kleinlützel



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Navigation Inhalt Suche Inhaltsverzeichnis Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Gemeinde Kleinlützel

Coronavirus: weitere Massnahmen im Kanton Solothurn ab dem 27.12.2020

Im Kanton Solothurn gelten die Massnahmen des Bundes sowie ergänzende kantonale Massnahmen. Es gilt folgender Grundsatz: Dort, wo das Bundesrecht strenger ist, gilt die Regelung des Bundes. Dort, wo die kantonalen Vorgaben strenger sind, gilt die Regelung des Kantons Solothurn.

Ab dem 27. Dezember 2020 gelten im Kanton Solothurn verschärftere Massnahmen für Einkaufsläden.

  • Ab 27. Dezember 2020 sind Einkaufsläden und Märkte für das Publikum geschlossen, wobei die Abholung bestellter Waren vor Ort weiterhin zulässig ist (sog. "Click and Collect"-Modelle). Folgende Einrichtungen sind nicht von der Schliessung betroffen:
    • Lebensmittelläden und sonstige Läden, wie insbesondere Kioske und Tankstellenshops, die Lebensmittel oder andere Güter des kurzfristigen und täglichen Bedarfs verkaufen (z.B. auch Bäckereien, Metzgereien, Reformhäuser, Wein- und Spirituosenläden)
    • Apotheken, Drogerien und Läden für medizinische Hilfsmittel, wie insbesondere Brillen und Hörgeräte
    • Verkaufsstellen von Telekommunikationsanbietern
    • Reparatur- und Heimwerkergeschäfte, wie insbesondere Heimwerker- und Gartenläden, Eisenwarengeschäfte, Schuhmachereien, Wäschereien, Nähereien, Schlossereien, Garagen und Fahrradgeschäfte mit Reparaturwerkstätten
    • Blumenläden

    Betriebe, die Dienstleistungen anbieten, wie z.B. Poststellen, Banken, Reisebüros, Coiffeure etc., sind nicht von der Schliessung betroffen.

Aktuelle Informationen und wichtige Telefonnummern finden Sie auf der Website des Kantons Solothurn corona.so.ch sowie auf der Website des Bundesamtes für Gesundheit BAG www.bag.admin.ch.

Frohe Feiertage und bleiben Sie gesund!


Dokumente Merkblatt_Einkaufslaeden.pdf (pdf, 45.1 kB)
FAQ_Veranstaltungen.pdf (pdf, 123.2 kB)


Datum der Neuigkeit 23. Dez. 2020